Mosimann & Partner AG | Pressehaus Ringier, Zürich / Studio Radio Energy
51257
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-51257,edgt-core-1.1.2,ajax_fade,page_not_loaded,,vigor child-child-ver-1.0.0,vigor-ver-1.5, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,side_menu_slide_with_content,width_370,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Pressehaus Ringier, Zürich / Studio Radio Energy

Kategorie: Industrie/Gewerbe/Detailhandel
Gesamtkosten
  • CHF 11.0 Mio
Kosten Elektro:
  • CHF 0.87 Mio
Planung:
  • 2013 – 2014
Ausführung:
  • 2014 – 2015
Bauherrschaft:
  • Investhaus AG, Zürich
Architekt:
  • Retailpartners AG, Wetzikon
HLKS-Ingenieur:
  • Gruenberg + Partner AG, Zürich
Elektroingenieur:
  • Mosimann & Partner AG, Zürich

 

Ringier AG betreibt an der Dufourstrasse 23 in Zürich ein Geschäftshaus, welches die verschiedensten Sparten im Bereich Print- und Online-Medien beherbergt.
Ringier AG als Mitbesitzer von Radio Energy hat beschlossen, seinen Teil des Geschäftshauses umzunutzen. In der einen Hälfte vom Erdgeschoss wurde für Radio Energy ein repräsentatives Studio sowie ein Gastronomiebereich mit Aussenwirtschaft erstellt. Weitere Sendestudios wurden im 1. Obergeschoss eingebaut.
Ebenso wurde im Erdgeschoss der Eingangsbereich und die Aufenthaltszone vollständig neu aufgebaut. Unter laufendem Betrieb wurde die Rezeption neu platziert. Sämtliche Signalisationen, Bedien- und Überwachungseinheiten mussten neu installiert werden.
Die neue Aufenthaltszone wurde mit Kunstwerken des bekannten britischen Künstlers Liam Gillick repräsentativ ausgestaltet.

Date

15. Februar 2016

Category

*, Industrie/Gewerbe/Detailhandel